Aroma

Röstkaffee enthält über 1000 flüchtige und wasserlösliche Aromastoffe, denen er seinen charakteristischen Duft und Geschmack verdankt. An ihrem Aroma lassen sich auch die beiden meist verbreiteten Kaffeesorten unterscheiden. Arabica weist subtilere, feine Aromen auf, er duftet süßlich und fruchtig. Sein Aroma gilt unter Fachleuten als besonders ausgewogen. Robusta ist der intensivere Kaffee mit erdigem Geruch. Er ist oft intensiver und von kräftigerem Aroma.

Zurück