Druck

Um einen richtig guten Espresso zu erhalten, spielt nicht nur die richtige Bohne und der Mahlgrad eine entscheidende Rolle. Auch der richtige Druck der Maschine bzw. des Kaffeevollautomaten, mit dem der Kaffee letztendlich erzeugt wird, hat eine große Auswirkung auf das Ergebnis. Für einen guten Espresso sollte die Maschine 9 bar aufweisen. Viele preiswertere Maschinen können diesen Druck nicht erreichen. Daher lohnt es sich, beim Kauf auf den angegebenen Druck bei der Kaffeezubereitung zu achten.

Zurück