Im Café kann man sich nicht nur ausgezeichnet unterhalten, es wirkt auch heimisch und entspannt. Es ist der perfekte Ort für das erste Date – und viele weitere mehr. 

Ein Date, wenn nicht sogar das erste Date überhaupt, sollte in einer entspannten Atmosphäre stattfinden. Singles, die sich verabreden, setzen hierbei oftmals auf einen Ort, der ruhig und dennoch einladend ist. Mit einem Kaffee-Date kann man dabei auf keinen Fall etwas falsch machen. Nicht ohne Grund gilt die Frage „Hast du Lust mit mir einen Kaffee trinken zu gehen?“ als eine der beliebtesten Datingfragen überhaupt. Ein ungezwungenes Treffen in einem Café, zu einer normalen Tageszeit, eignet sich vor allem für Fremde, die sich kennenlernen möchten. Hier sind beide Datingpartner entspannt und können sich ohne Druck aufeinander einlassen.

Die Partnersuche legt Singles so einige Hürden und Hindernisse in den Weg. Wenn nicht jeder Schritt passend geplant und vorbereitet wird, kann das Kennenlernen schon vor dem ersten Treffen ins Wasser fallen. Welcher Ort ist für das erste Date also perfekt? Die Umgebung sollte nicht allzu privat sein, sodass sich niemand eingeengt fühlt. Ungezwungenheit und eine entspannte Atmosphäre lockern die Gemüter und sorgen für entspannte Gespräche. In einem Café befindet man sich in der Öffentlichkeit, unter Menschen, und hat dennoch seinen eigenen kleinen Bereich, um sich privat austauschen zu können. Gerade diese Umgebung wirkt unverfänglich und unterscheidet sich doch stark von abendlichen Treffen in Bars oder dem Kennenlernen in einer fremden Wohnung. Das Kaffee-Date im Coffee Shop punktet jedoch noch mit vielen weiteren Vorteilen!

Das Date im Cafè
Paar sitzt am Tisch und trinkt Kaffee

Dating im Coffee Shop

Muntermacher und Genussgetränk in einem – der Kaffee ist schon ein faszinierendes Getränk. Kein Wunder, dass das geschmackvolle Heißgetränk auch beim ersten Date nicht fehlen darf. Die zahlreichen Coffee Shops in den Straßen und auf den großen Plätzen unserer Städte laden täglich Millionen von Besucher zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Nicht selten trifft man hier auch die ein oder anderen Singles, die mit ihrem neuen potentiellen Partner einen warmen Cappuccino oder Latte Macchiato genießen. In einem Coffee Shop lässt es sich wunderbar kennenlernen – man kann sich ganz ungezwungenen gegenseitig „beschnuppern“ und schauen, ob man sich auf der gleichen Wellenlänge befindet. Anders als im Kino oder in einer lauten Bar kann sich hier ausgiebig unterhalten werden. Zudem hat der Coffee Shop den Vorteil, dass man sich nach einem Kaffee auch relativ schnell wieder verabschieden kann. So lässt man sich letztendlich doch alle Optionen offen.

Dass die meisten von uns Kaffee lieben, ist sicher kein Geheimnis. Es haftet doch schon etwas Klischeehaftes an dem Kaffee-Date. Täglich sitzen Millionen Menschen, darunter auch etliche Paare, in Cafés zusammen und genießen gemeinsam den ein oder anderen Kaffee. Wer sich bei seinem ersten Date übrigens noch nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen will, der hat mit einem Kaffee-Date eine äußerst günstigste und dennoch stilvolle Datingvariante gefunden!

Kaffee ist das Getränk für entspannte Dates

Kaffee eignet sich ausgezeichnet für das erste Date. Nicht nur, dass die meisten von uns wahre Kaffeeliebhaber sind – der Kaffee überzeugt auch mit einer belebenden und euphorisierenden Wirkung. Das Koffein im Kaffee steigert unsere Aufmerksamkeit und hält uns das ganze Gespräch über fit. Mit dem genussvollen Heißgetränk steigt auch automatisch unsere gute Laune. Mit einem leckeren Kaffee schaffen Sie also die perfekte Grundlage für ein angenehmes Kennenlernen. Natürlich gibt es in einem Café auch allerlei andere Getränke. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Gegenüber Kaffee trinkt, ist in der Regel doch recht hoch.

Ein besonderer Vorteil von Kaffee ist die große Geschmacksvielfalt. In den meisten Fällen ist für wirklich jeden etwas dabei – ob schwarz, mit Milch und Zucker oder als große Milchschaumkreation. Die Wünsche der Kaffeeliebhaber sind hier unerschöpflich und werden täglich aufs Neue erfüllt. Als Mann übernimmt man aber natürlich klassischerweise die Initiative und fragt die Dame nach dem Getränkewunsch – so werden Missverständnisse von Vornherein aus dem Weg geräumt. Sollte übrigens ein spontaner Schlendergang durch die Einkaufsgassen oder durch den Park anstehen, so gibt’s den Kaffee natürlich auch als Coffee to go. Somit lässt sich das Heißgetränk ganz problemlos unterwegs mitnehmen und in einem warmen Becher mobil genießen.

Partnersuche im Café

Wir stellen fest: Kaffee und Dates passen optimal zusammen. Vorrangig eignet sich ein Café natürlich als perfekter Ort für das erste Date, da das Kennenlernen hier absolut ungezwungen und frei von Verpflichtungen ist. Des Weiteren überzeugt der Kaffee an sich mit seinem genussvollen Geschmack und einer belebenden Wirkung. Wer bei seiner Partnersuche Erfolg haben will, kann mit einem Kaffee-Date erst einmal nichts falsch machen.

Zum Magazin

Zurück