9. August 2018 2 min. Lesezeit Wissen

Kaffee im Guiness-Buch der Rekorde

Die bekannteste Dokumentation von Weltrekorden, die offiziell beglaubigt sind, findet man wohl im Guiness-Buch der Rekorde. Seit 1955 werden von der Organisation Rekorde aus aller Welt erfasst. Die Weltrekorde werden somit schon seit über 60 Jahren gesammelt - sodass hier schon eine Menge zusammengekommen ist.

Höher, weiter, schneller, größer

Zu den Weltrekorden zählen unter anderem die größte Tasse Kaffee, die größte Sammlung von Kaffeekannen, der größte Eiskaffee, das größte Kaffeekränzchen, die schnellste Espressomaschine und das größte aus Bohnen gestaltete Mosaik. Am 17. Juli 2014 hat die Südkoreanerin in Yangju den Rekord der größten Tasse Kaffee aufgestellt. Diese Tasse war stolze 3,3 m hoch und 2,62 m breit. Sie enthielt 14.228,1 Liter Kaffee. Der Rekord der größten Sammlung von Kaffeekannen wird von Robert Dahl aus Deutschland gehalten und wurde am 2. November 2012 in Rövershagen aufgestellt. Seine Sammlung besteht aus 27.390 Kaffeekannen - inzwischen umfasst seine Sammlung mehr als 45.000 Stück. Aus 5.678,12 Litern besteht der größte Eiskaffee und wurde von GourmetGiftBaskets.com (USA) im Mandalay Bay Resort and Casino in Las Vegas, USA am 16. Oktober 2010 hergestellt.

Der Rekord des größten Kaffeekränzchens an einem Ort liegt wieder in Deutschland und zwar im Jugendpark in Köln. Dort hat die Krüger GmbH & Co. KG an alle 8.162 Teilnehmer ein Armband und einen Eiskaffee ausgegeben. Die genaue Anzahl wurde durch das Zählen der verbleibenden Armbänder minus der Leute, die keinen kostenfreien Eiskaffee genommen haben bestimmt. Die schnellste Espressomaschine kommt aus der Schweiz und ist von A. Schurr, J. Lüönd und A. Lütold mit der SK und tec SA gebaut. Am 26. September 2008 hat diese Espressomaschine einen Weltrekord aufgestellt, indem sie binnen einer Minute 11,5 Liter Espresso produziert hat. Das größte aus Kaffeebohnen hergestellte Mosaik wurde am 08. März 2015 von Tokachi – Sekaiichi Project im Nakasatsunai in Tokachi, Hokkaido, Japan, erstellt. Die unglaublichen Maße lauten: linke Seite 24,133 m, Oberseite 17,644 m, rechte Seite 24,356 m, Unterseite 17,639 m. Es wurden insgesamt 12.405.900 Bohnen und somit stolze 3,75 t in drei verschiedene Bohnenarten verwendet.

Fazit

Guter Kaffee bringt einige Leute scheinbar auf ganz ausgefallene Ideen. Die aufgezählten Rekorde sind der beste Beweis dafür. Wer weiß, was Euch bei Eurer nächsten Tasse Kaffee einfällt. Wir sind jedenfalls gespannt, was zukünftig noch alles tolles mit oder durch Kaffee geschaffen wird.

(Quelle: 18.09.2015 http://www.guinnessworldrecords.de)

Avatar von André

André

Als Ästhetiker hat er für Film und Bild ein gutes Auge für schöne Dinge. Deshalb ist die Ultima Uno sein Highlight der Kaffee Partner-Geräte. Diese ist nicht nur schön, sondern macht auch richtig guten Kaffee.

Zurück

Diese Artikel könnten Ihnen auch gefallen